Kinderland Wiesentreff

Herzlich willkommen in der Kindertagesstätte "Kinderland Wiesentreff"! Bei uns werden die Hortkinder der Fröbel-Grundschule betreut. Wir stellen Ihnen kurz unser Haus vor.

Kita „Kinderland Wiesentreff“

Jessener Str.36

03048 Cottbus

 

Telefon Nr: 0355/ 421045

Leiterin: Frau Kaliebe

Träger der Einrichtung:

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Geschäftsführer: Matthias Rudolf

Werner-Seelenbinder-Ring 44

03048 Cottbus

Tel.: 0355/536311

Fax.: 0355/538510 

zur Website >>

"Kinder brauchen Wurzeln und Flügel" J.W. v. Goethe

 

Unsere Kindertagesstätte versteht sich als Bildungs- und Erziehungsstätte, in der fachlich qualifiziertes Personal die Wünsche, Interessen und Neigungen der Kinder erkennt, in die pädagogische Arbeit einbezieht und vielfältige Möglichkeiten schafft, um lebenspraktische Erfahrungen zu sammeln. Kinder sind keine kleinen Erwachsene, aber sie wollen ernst genommen werden. Wir als Erzieherinnen wollen aktiv unseren Beitrag leisten, damit die uns anvertrauten Kinder ihren Platz im Leben finden.

 

Lage

Die Kindertagesstätte befindet sich in der Jessener Straße in der Spremberger Vorstadt. In der Nähe liegt das Naturschutzgebiet "Sachsendorfer Wiesen", befinden sich ein Sportplatz mit Tennisplätzen sowie zwei Badeseen und ein großer Spielplatz. Das Stadtzentrum ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (Haltestelle Jessener Straße Linie 1).

 

Das Haus

Auf einer Grundfläche von 551m² und auf zwei Etagen befinden sich die Gruppenräume mit ihren Funktionsecken und den dazugehörigen Neben- und Wirtschaftsräumen, den Garderoben, Sanitäranlagen und einem Zugang zum Balkon bzw. zur Terrasse. Außerdem gehören zur Einrichtung ein Bewegungsraum, ein PC-Kabinett, eine Kinderküche, ein Kreativraum, verschiedene Bauecken, ein Raum der Sinne sowie ein Raum zum "Verkleiden".

 

Fakten und Zahlen

Personal:     11 Erzieherinnen, davon

                        1 Fachkraft für Sprachförderung

                        1 Fachkraft für Medien

                        1 Küchenkraft

                        1 Haushandwerker/techniker

 

Das Kollegium mit der Aufgabenverteilung finden Sie hier>>

 

Kindergarten:              11 Kinder

Hort:                            70 Hortkinder im Haus der Fröbel-Grundschule

                                    98 Hortkinder im Haus "Wiesentreff"

aktuelle Auslastung:    161 Kinder

 

Unsere Angebote

Unsere Kindertagesstätte und der Hort in der Fröbel-Grundschule verstehen sich als Bildungs- und Erziehungsstätte, in der fachlich qualifiziertes Personal die Wünsche, Interessen und Neigungen der Kinder erkennt und einbezieht.

 

In unserer Konzeption und der pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an den Grundsätzen des Situationsansatzes.

 

In unserer Einrichtung werden Kinder ab dem Alter von 1 Jahr 10 Monate im Kindergarten und die Hortkinder der 1. und 2.Klassen betreut.

 

Die Hortkinder der Klassen 3-6 werden im separaten Hortbereich in der Fröbel-Grundschule betreut. Entsprechend den Bildungsbereichen sind 3 Funktionsräume und die Pausenhalle eingerichtet. Im Hausaufgabenzimmer haben die Kinder unter pädagogischer Anleitung die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. In Absprache mit den Lehrerinnen können die die Räumlichkeiten und Angebote des Ganztages genutzt werden. Die Kinder nehmen an der Essen- und Vesperversorgung in der Schule teil.

 

Wir laden Sie zu einem Rundgang durch unseren Hortbereich in der Schule ein>>

 

Gemeinsam mit den Eltern, Lehrern und externen Partnern gestalten wir Höhepunkte und pflegen Traditionen (z.B. das jährliche Sommerfest).

 

Die Räume mit ihren Funktionsecken sind in der Kita kindgerecht und ansprechend gestaltet. Unser Außengelände am Rand der Sachsendorfer Wiesen bietet vielfältige Möglichkeiten, die Natur zu erforschen und zu entdecken. Tischtennisplatten im Innen- und Außenbereich, Fußballkicker, Volleyball- und Fußballfeld regen zu sportlicher Betätigung an.

 

Für das leibliche Wohl der Kinder wird jeden Tag durch einen Essenabieter frisch, vitamin- und abwechslungsreich gekocht.